Antarktis Karte

Kartografie

Seit Jahren bin ich schon auf der Suche nach einem wirklich liebevoll und ansprechend gestalteten Weltatlas. Einer Kartensammlung die ohne bunter Satellitenbilder auskommt. Farblich und inhaltlich reduziert. Mit Karten die mich von fernen Ländern träumen lassen und mich dabei nicht mit allen Farben des Regenbogens paralysieren. Aber scheinbar ist so ein Atlas heute nicht mehr zu bekommen und so habe ich beschlossen ihn selbst zu zeichnen.
Ein Lebenswerk? Mit Sicherheit, aber Dank meiner Ausbildung zum Kartografen durchaus machbar.

Das erste Blatt meines Atlas, das ich im Jahr 2020 fertiggestellt habe, widmet sich der Antarktis. Ganz einfach weil mir die Polarprojektionen unseres Planeten schon immer am besten gefallen haben. Die kreisrunde Form der Erddarstellung mit dem strahlenförmigen Gradnetz hat schon immer eine starke Faszination auf mich ausgeübt. Die zweite Karte, die im Jahr 2021 fertiggestellt werden soll wird sich also – überhaupt nicht überraschend – mit der zweiten Polarprojektion der Erde beschäftigen, der Arktis.

Antarktis im Maßstab 1:40.000.000
Giclé Print auf Awagami Kozo 70g/m², 329×483mm

All jene, die schöne Karten lieben, können dieses Kartenblatt um EUR 60,00 exklusive USt. und Versandkosten bei mir erwerben.